Und warum abilex der Richtige für Sie ist

„Die Wahl des richtigen Implementierungspartners ist ebenso wichtig wie die Auswahl des richtigen Lösungsanbieters“. Dieser Satz bildet den Einstieg in eine Publikation des Systemanbieters Contentserv. Eine Aussage, die wir absolut unterschreiben können. Schließlich ist die Interaktion zwischen Kunde und Implementierer i.d.R. um ein Vielfaches intensiver und enger als mit dem Softwarelieferanten oder SaaS-Anbieter, der „nur“ die Software liefert.

Aber, was macht einen guten Implementierungspartner aus? Diese Frage stellen wir uns ständig.

Was bei der Beantwortung sehr wertvoll ist, ist das Feedback unserer Kunden. Und das ist – um ehrlich zu sein – nicht ganz schlecht. Zum Beispiel 5 von 5 möglichen Sternen beim unabhängig von Salesforce durchgeführten Salesforce GSAT, aber auch vergleichbar gute Bewertungen bei unseren eigenen Umfragen zu Kundenzufriedenheit. Das freut uns, aber spornt uns auch in unserem Streben nach kontinuierlicher Verbesserung weiter an, daran zu bleiben.

Die oben genannte Publikation benennt Kriterien für gute Implementierungspartner. Also unterziehen wir uns einem Selbsttest, um herauszufinden, ob und wie wir die genannten Anforderungen erfüllen.

BRANCHENERFAHRUNG
Legen wir also mit der ersten Anforderung los – Der Implementierungspartner sollte ein Lösungsexperte mit Branchenerfahrung sein. Hier haben wir von abilex einiges zu bieten! Wir sind nachweislich Experten für die Gestaltung und Implementierung von Cross-over Lösungen in der Digitalisierung von Vertriebs- Marketing- und Serviceprozessen. Dabei verbinden wir Kompetenzen in den Feldern PIM, DAM, CRM, Marketing Automation, CPQ oder eCommerce zu nachhaltigen, integrierten Gesamtlösungen. Und das für Kunden in dedizierten Branchen, beispielsweise Automobil (OEMs+Zulieferer), Hersteller (von Maschinen über Fashion bis Süßwaren), Handel (B2B 2C), Healthcare und Dienstleistungsunternehmen.

WANDLUNGSFÄHIGKEIT
Es sieht so aus, als ob wir die erste Anforderung ganz gut erfüllen können. Wenden wir uns also der Nächsten zu – Der Implementierungspartner, das wird in der Publikation gefordert, sollte ein Change Champion sein. Konkret wird empfohlen einen Partner zu wählen, der Veränderung ganzheitlich versteht. Das spricht uns bei abilex aus dem Herzen. Wir sind leidenschaftlich von den Möglichkeiten der Digitalisierung überzeugt und nehmen für uns in Anspruch, unsere Kunden umfassend auf dem Weg dorthin zu begleiten. Dabei ist die Implementierung von Technologie wichtig, aber dennoch nur Mittel zum Zweck. Es geht uns vielmehr darum, Lösungen zu schaffen, die Unternehmen helfen erfolgreich zu sein, mit optimalen Prozessen und zufriedenen Anwendern, die durch unsere Lösungen bestmöglich in ihrem Tun unterstützt werden. Um dieses Ziel zu erreichen hinterfragen wir die Ideen unserer Kunden auch mal kritisch und setzen nicht einfach um, was uns gesagt wird, sondern bringen unsere Erfahrung und Best practices ein, um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen.

VERTRAUENSWÜRDIGKEIT
Ob uns das zu einem Implementierungspartner macht können wir nicht sagen, aber unsere Kunden scheinen das so zu sehen. Weiter im Text: Das nächste Kriterium fordert den vertrauenswürdigen Berater, der sich, „über das Projekt hinaus, um den Erfolg des Kundenunternehmens kümmert, um die Zufriedenheit und die Gesamtlieferung langfristiger Lösungen zu gewährleisten“. Diese Forderung entspricht unserem Selbstverständnis bei abilex. Wir bei abilex sehen uns als langfristiger Partner und begleiten unsere Kunden ganzheitlich bei der Transformation. Insbesondere beim Einsatz von Cloud Lösungen streben wir für den Kunden nach schnellem Nutzen als Basis für die kontinuierliche, bedarfsorientierte Weiterentwicklung von ganzheitlichen, integrierten Lösungen. Mehr ist dazu eigentlich nicht zu sagen, außer vielleicht, dass uns mit der überwiegenden Anzahl unserer Kunden eine mehrjährige Zusammenarbeit verbindet.

INNOVATIONSFÄHIGKEIT
Auch die Anforderung, dass ein guter Implementierungspartner Innovation befürworten soll, spricht uns aus dem Herzen. Der Ratschlag in der Publikation lautet: „Suchen Sie nach einem Implementierungspartner, der in der Lage ist, die beste Lösungen zu empfehlen und diese so zu konfigurieren, dass sie den Bedürfnissen des Unternehmens entsprechen“. Das ist übrigens der Grund, dass wir bei abilex Partnerschaften mit den in ihrem jeweiligen Segment führenden Technologieanbietern eingehen. Mit dieser „Best of bread“ Philosophie erhalten wir für unsere Kunden alle Optionen, bedarfsgerechte, nachhaltige und gleichzeitig innovative Lösungen zu entwickeln.

ZUVERLÄSSIGKEIT
Last but not least wird von guten Implementierungspartnern gefordert „zuverlässiger Verbündeter“ des Kunden zu sein. Unser Unternehmenswerte spiegeln wider, was unsere Kunden von abilex erwarten können. Und wenn mit der Forderung gemeint ist, dass wir auch in herausfordernden Projektphasen fest an der Seite unserer Kunden stehen und sie partnerschaftlich unterstützen, dann sehen wir auch diese Anforderung als erfüllt an.

Wenn wir an dieser Stelle ein Fazit ziehen, dann kommen wir mit Überzeugung und selbstbewusst zu dem Schluss, dass wir vermutlich ein guter Implementierungspartner sind. Aber am besten Sie probieren Sie es einfach mal aus!