Erstmalig hat abilex bei einem etablierten Kunden aus dem Bereich automobiler Dienstleistungen die Experience Cloud (aka Community Cloud) als CMS Basis einer Public WEB Site implementiert. Die Implementierung ersetzt das vom Kunden bislang genutzte Typo3 als CMS. Der Kunde nutze bereits die Salesforce Plattform, um darüber einen individuellen Kommunikationsprozess abzubilden. Die Entscheidung, Typo3 zu ersetzen, war daher aus Sicht des Kunden die logische und konsequente Fortsetzung der eingeschlagenen Salesforce Strategie.

Die Experience Cloud als CMS bringt für den Kunden mehrere Vorteile

  • Der Kunde kann sein CMS und seinen Content zukünftig in Eigenregie administrieren
  • Individuell programmierte Schnittstellen zur Salesforce Plattform und deren Wartung fallen weg
  • In der Plattformapplikation benötigte Prüfung vorhandenen Kundendaten kann, durch die gemeinsame Datenbasis, ohne zusätzliche Schnittstellen realisiert werden

Darüber hinaus fallen die bislang aufwändig zu installierenden CMS Updates weg. Die Experience Cloud verfügt, wie alle Salesforce Clouds, über automatische Release Updates ohne Zusatzkosten und Aufwände.

Unique

„Wir sind sicher“, kommentiert Andreas Fechter, Head of Delivery Salesforce bei abilex, „dass diese erste Implementierung nicht die Letzte gewesen sein wird. Die Vorteile gegenüber herkömmlichen CMS Systemen liegen klar auf der Hand. Mit der Salesforce Experience Cloud können Unternehmen aller Größen und Branchen über Foren, Portale und Websites Kunden und Partnern eine einzigartige, integrierte Journey anbieten.“

Mehr erfahren