Salesforce Service Cloud2024-01-30T13:11:15+01:00

#Service Cloud

Die Salesforce Service Cloud ist der Teil der innerhalb des Salesforce Customer 360 Ansatzes Unternehmen dabei unterstützt, effiziente und kundenorientierte Serviceprozesse zu realisieren. Die Service Cloud ermöglicht es Unternehmen, den Kundenservice insgesamt zu verbessern, Anfragen zu verwalten, Kundeninteraktionen zu personalisieren und Problemlösungen transparent und schnell zu realisieren.

Highlights der Salesforce Service Cloud 

Die Salesforce Service Cloud ist darauf ausgerichtet den Kundenservice dabei zu unterstützen, Anliegen von Kunden effizient, kundenorientiert und reaktionsschnell erledigen zu können. Dies leistet nachweislich einen nennenswerten Beitrag zur Steigerung der Kundenzufriedenheit und damit zu langfristigen Kundenbindung. Die Salesforce Service Cloud bietet hohe Flexibilität und Skalierbarkeit. Unternehmen können die Anwendung entsprechend ihren spezifischen Anforderungen über die NoCode/Low/Code Umgebung nicht nur effizient implementieren und ausrollen, sondern auch einfach und schnell anpassen und erweitern. Ein besonderer Vorteil in Zeiten sich ständig verändernden Kundenerwartungen, in denen Anpassungsfähigkeit der entscheidender Erfolgsfaktor ist.

WEITERE CUSTOMER 360 CLOUDS

CLOUD STARTERPAKETE BY ABILEX

abilex Starterpakete machen Digitalisierung einfach. Sie sind so konzipiert, dass Kunden bei der Einführung cloudbasierter Lösungen eine optimale Time-to-value erreichen können. Doch das ist nicht alles, denn es hat sich gezeigt, dass die schnelle Bereitstellung elementarer Funktionalitäten bei der Einführung neuer Lösungen nicht nur den ROI optimiert, sondern auch einen positiven Impact auf die Benutzerakzeptanz hat. Der Best-practice orientierte Ansatz, dem jedes abilex Starterpaket folgt, fördert die Bereitschaft der Anwender offen für Neues zu sein.

Starterpakete von abilex unterstützen den Schritt in die Digitalisierung – schnell, pragmatisch und nutzenorientiert.

SERVICE CLOUD

FAQs Salesforce Cloud Lizenzen

Welche Rolle spielt die Salesforce Service Cloud im Markt?2024-01-30T13:12:44+01:00

Salesforce hat aufgrund seiner integrierten Customer 360 Plattform mit der Service Cloud eine führende Rolle im Markt für Kundenservice und Support-Plattformen inne. Salesforce Service Cloud ist eine Cloud-basierte Kundenserviceplattform, die Unternehmen dabei unterstützt, erstklassigen Kundenservice zu bieten und Kundenbeziehungen zu pflegen. Die Service Cloud von Salesforce ist besonders relevant in Branchen, in denen der Kundenservice eine zentrale Rolle spielt, wie z.B. im Bereich Manufacturing. Insbesondere in Kombination mit Salesforce Field Service profitieren Unternehmen davon, eine effizient, integrierte Service Organisation mit Außendiensteinsätzen wie zum Beispiel für Wartungsarbeiten, Reparaturen, Installationen oder Servicebesuche vor Ort aufzubauen zu können.

Ist Salesforce führend bei CRM?2024-01-30T11:39:30+01:00

Ja, Salesforce ist weltweit der Marktführer im Bereich Customer Relationship Management (CRM) aus der Cloud. Salesforce hat in den letzten Jahren eine starke Position im CRM-Markt eingenommen und hat nach Analystenangaben mit großem Abstand die meisten Kunden und Anwender. Salesforce bietet neben CRM eine breite Palette von Cloud-Produkten, die Unternehmen dabei helfen, Kundenbeziehungen zu managen, Vertriebsprozesse zu optimieren, Marketingaktivitäten zu steuern und den Kundenservice zu verbessern. Salesforce nennt das Customer 360. 

Sind Salesforce Cloud Produkte für den Mittelstand geeignet?2024-01-30T11:40:25+01:00

Hierzu ein klares JA. Salesforce Cloud-Angebote sind für die Bedürfnisse von Unternehmen aller Größen geeignet. Vom Startup bis zu multinationalen Konzernen. Insbesondere können jedoch mittelständische Unternehmen von den Salesforce Cloud Lösungen profitieren, die durch ihre Flexibilität unterschiedlichen Umfängen und Anforderungen gerecht werden. 

Salesforce bietet Unternehmen aller Branchen flexible, skalierbare und kosteneffiziente Technologien. Die Skalierbarkeit der Salesforce-Plattform ermöglicht es, mit dem Unternehmenswachstum und den Geschäftsentwicklungen Schritt zu halten. Dies bedeutet, dass Organisationen klein mit Salesforce beginnen können und die Anwendungen bei Bedarf schrittweise mit der Unternehmensentwicklung oder den Anforderungen wachsen. 

Es gibt für mittelständische Unternehmen keine Limitierung beim Einsatz von Salesforce, es ist aber wichtig, die spezifischen Anforderungen und Ziele eines Unternehmens zu kennen, um das passende Einstiegsszenario zu wählen. 

Was bedeutet Customer 360?2024-01-30T11:40:33+01:00

Customer 360 ist die Denkweise von Salesforce. Als führender Anbieter von Customer Relationship Management (CRM) aus der Cloud dreht sich für Salesforce alles um den Kunden. Customer 360 zielt darauf ab, eine vollständige, einheitliche Ansicht des Kunden zu schaffen, indem Daten aus verschiedenen Quellen (Vertrieb, Service, Marketing etc.) zusammengeführt werden. Das Ziel ist es, einem Unternehmen eine ganzheitliche 360-Grad-Sicht auf ihre Kunden zu bieten. Diese integrierte Sicht erleichtert es den Unternehmen, fundierte Entscheidungen zu treffen, personalisierte Marketingkampagnen durchzuführen, effektivere Vertriebsstrategien zu entwickeln und einen erstklassigen Kundenservice zu bieten unabhängig davon, wie und wo Kunden mit dem Unternehmen in Kontakt treten.  

Wie aufwändig ist die Implementierung von Salesforce?2024-01-30T11:40:42+01:00

Im Vergleich zur Implementierung anderer Technologien ist eine Implementierung von Salesforce deutlich schneller und damit kostengünstiger (Erfahrungsgemäß Faktor 1:2). Dies wird durch den No-Code/Low-Code-Ansatz von Salesforce ermöglicht. Die Implementierung von Anwendungen kann nahezu ausschließlich durch visuelle Konfiguration und Drag-and-Drop-Funktionen erfolgen. Das ermöglicht es, Benutzern mit begrenzten oder keinen Programmierkenntnissen, Anwendungen und Prozesse schnell und einfach zu erstellen. Wertvolle IT-Kapazitäten werden so geschont und Aufwände und Risiken durch z.B. Programmierfehlern können vermieden werden. Dies ist besonders vorteilhaft für Unternehmen mit wenigen IT-Ressourcen und begrenzten Budgets. Auch nach der ersten Implementierung unterstützt der No-Code/Low-Code-Ansatz von Salesforce Unternehmen dabei, flexibel auf sich ändernde Geschäftsanforderungen zu reagieren und die Anwendungen schnell auf neue Begebenheiten und Marktanforderungen anzupassen. 

Können externe Systeme wie ERP mit Salesforce integriert werden?2024-01-30T11:40:54+01:00

Ja, Salesforce bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Integration mit externen Systemen, einschließlich Enterprise Resource Planning (ERP)-Systemen. Die Integration von Salesforce mit einem ERP-System ermöglicht eine nahtlose Zusammenarbeit und den Austausch von Daten zwischen Plattformen. Hierzu sind verschiedene Methoden, wie API, Middleware, Konnektoren oder direkte Schnittstellen  für die Integration von Salesforce mit externen Systemen möglich. 

Die spezifische Methode der Integration hängt von den Anforderungen Ihres Unternehmens, den Funktionen des anzubindenden Systems und den unterstützten Integrationsmöglichkeiten ab. 

Kann Salesforce um externe Komponenten erweitert werden?2024-01-30T11:41:05+01:00

Ja. Hierzu gibt es die Salesforce AppExchange. Appexchange eine Online-Marktplattform, auf der Anwendungen und Erweiterungen für die Salesforce-Plattform angeboten werden. Damit können Unternehmen die Funktionalität ihrer Salesforce-Implementierung erweitern und anpassen, indem sie Anwendungen auswählen, die ihren speziellen Anforderungen entsprechen 

Die AppExchange bietet eine breite Palette von Anwendungen, Integrationen und Komponenten, die von Salesforce-Partnern entwickelt wurden. Diese Anwendungen können verschiedene Geschäftsbereiche abdecken, darunter Vertrieb, Marketing, Kundenservice, Finanzen, Analytik und mehr. Neben allgemeinen Geschäftsanwendungen gibt es auch branchenspezifische Lösungen, die auf die Anforderungen bestimmter Branchen zugeschnitten sind. Die AppExchange bietet sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Anwendungen. Dies ermöglicht Unternehmen, Lösungen zu finden, die ihren Budgetanforderungen entsprechen. Salesforce zertifiziert bestimmte Anwendungen auf der AppExchange, um die Qualität und Sicherheit zu gewährleisten. Anwendungen auf der AppExchange sind in der Regel nahtlos in Salesforce integriert, was eine einfache Installation und Nutzung ermöglicht. 

Wie kann man Wissen über Salesforce erwerben?2024-01-30T11:41:36+01:00

Die Qualifizierung für Salesforce erfolgt über Trailhead. Trailhead ist die digitale Salesforce Lernplattform, die es Benutzern ermöglicht, ihre Kenntnisse über Salesforce-Produkte und -Plattformen zu entwickeln und zu erweitern.  

Trailhead bietet interaktive Lernmodule, sogenannte „Trailheads“, die in kleine, verdauliche Lektionen unterteilt sind. Die Plattform enthält praktische Übungen und Herausforderungen, bei denen Benutzer direkt in einer Salesforce-Umgebung arbeiten können. Benutzer verdienen Badges und Punkte für abgeschlossene Lektionen, Herausforderungen und Projekte, die ihre Fortschritte dokumentieren und sie motivieren, weiter zu lernen. Es gibt spezielle Pfade zur Vorbereitung auf Salesforce-Zertifizierungen. Der Zugang zu Trailhead ist kostenlos, was es zu einer kostengünstigen Option macht, um Salesforce-Kenntnisse zu erwerben und zu vertiefen  

Trailhead ist nicht nur eine Lernplattform, sondern auch ein integraler Bestandteil der Salesforce-Community, der die Weiterbildung und den Wissensaustausch innerhalb der Salesforce-Nutzer fördert. 

Wer kann Salesforce für mein Unternehmen implementieren?2024-02-02T07:35:49+01:00

Die Implementierung von Salesforce durch abilex als erfahrenen und zertifizierten Salesforce Implementierungspartner kann dazu beitragen, die Nutzung der Salesforce Plattform für ihr Unternehmen optimal zu gestalten. abilex verfügt über umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in nahezu allen Salesforce Clouds. Wir verfügen über umfangreiche Best practices, kennen branchenspezifischen Anforderungen und können so individuelle Lösungen gestalten, die genau auf die Bedürfnisse eines Unternehmens zugeschnitten sind. Durch die Zusammenarbeit mit abilex wird die Implementierungszeit i.d.R. verkürzt was Kosten spart und einen schnelleren ROI generiert. 

Welche Vorteile bieten Salesforce Lizenzen und Implementierung aus einer Hand (One-Shop-Stop)?2024-02-02T07:35:15+01:00

Lizenzen und Implementierungsdienstleistungen für Salesforce von abilex als One-Stop-Shop zu beziehen, bietet Unternehmen eine Reihe von Vorteilen. Bei uns haben Unternehmen nur einen Ansprechpartner für alle Fragen im Zusammenhang mit Lizenzen und Implementierung. Dies erleichtert die Kommunikation, vereinfacht Prozesse und erhöht die Transparenz. 

Als One-Stop-Shop-Partner bietet abilex ganzheitliche Lösungen, die über die bloße Bereitstellung von Lizenzen hinausgehen. Neben Beratung, Implementierung und Integration sind dies auch Changemanagement, Schulungen und Support.  

Durch den Bezug von Lizenzen und Implementierungsdienstleistungen aus einer Hand wird eine langfristige Partnerschaft gefördert die Nachhaltig sicherstellt, dass die Salesforce Plattform optimal genutzt wird und dauerhaft den spezifischen Anforderungen ihres Unternehmens entspricht. 

Welche Vorteile bietet mir ein abilex Starterpaket für Salesforce?2024-02-02T07:37:45+01:00

Ein abilex Starterpaket für die Implementierung von Salesforce bietet mehrere Vorteile, besonders für Unternehmen, die neu in der Nutzung der Salesforce-Plattform sind. Unsere Starterpakete sind darauf ausgerichtet, die Implementierung zu beschleunigen und versprechen eine betriebsbereite Lösung (80/20 Regel) innerhalb von 8 Wochen. Sie basieren auf bewährten Best Practices die sich in anderen Implementierungen als erfolgreich erwiesen haben. Durch den schnellen Start können Unternehmen schneller Ergebnisse sehen und einen beschleunigten Return on Investment erzielen. 

Doch damit nicht genug. abilex Starterpakete sind skalierbar. Das bedeutet, dass Unternehmen, wenn ihre Anforderungen wachsen, die Anwendung auf Basis des Starterpakets weiter ausbauen und anpassen können, um ihren sich ändernden Geschäftsanforderungen gerecht zu werden 

Allerdings ersetzten unsere Starterpakete, insbesondere für größeren Benutzergruppen, keine individuelle Implementierung. Daher werden sie nur bis zu einer Anwenderanzahl von 25 empfohlen und angeboten. 

WEITERE LEISTUNGEN

In unserem Leistungsbereich finden Sie alle Informationen rund um das Leistungsspektrum von abilex.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Nach oben